Umgebung

Saint Père sous Vézelay

  • Saint-Père (350 Einwohner) ist berühmt wegen seiner 800 Jahre alten Kirche.

Les Fontaines Salées

  • Außerhalb Saint Père befinden sich Heilquellen. Die Kelten verehrten hier die Göttin Sulis, die Römer Minerva. Das keltische Heiligtum unnd das römische Badehaus sind ausgegraben.

Vézelay

  • Vézelay liegt auf dem 300 Meter hohen ‘Skorpionshügel’.

Die Grotten von Arcy sur Cure

  • Sie sind unbekannt, aber spektakulär: viel älter als die von Lascaux, mit Kinderhandabdrücken und Zeichnungen von Mammuten.

Pierre Perthuis

  • Prachtig gelegen dorpje, waar de rivier de Cure in de diepte langsstroomt.

    Stromaufwärts finden sie Pierre-Perthuis, ein reizendes kleines Dorf mit einer Doppelbrücke

Noyers sur Serein

  • Noyers-sur-Serein ist eine reizvolle kleine alte Stadt — alte Stadtmauern, Fachwerkhäuser.

Tonnerre

  • Tonnerre rühmt sich einer klaren, tiefblaugrünen Quelle. In der keltischen Zeit war es ein wichtiges Heiligtum.

Fontenay

  • In den Wäldern nach Osten liegt das gut erhaltene mittelalterliche Klosterkomplex von Fontenay, ein Höhepunkt auf diesem Gebiet.

 

Interaktive Karte

Klicken Sie auf die Ballons, um Bilder zu sehen.


Größere Karte anzeigen